Profession & Passion



PROFESSION

Meine Bewegungsformen und Bewegungsarten im Überblick

Turnen inkl. Wettkämpfe, Ski fahren, Langlaufen, Reiten, Radeln, Wandern, Schwimmen, Tanzen und mit 18 Jahren meine erste eigene abgehaltene Übungsstunde im Gymnastikbereich. Das war für mich der Einstieg in die Aerobic - und Fitness-Schiene und der Beginn meiner Aus-, Fort- & Weiterbildungen in den Bereichen:

  • Aerobic
  • Step-Aerobic
  • Tae-bo, Spinning
  • Bauch-Beine-PO (BBP)
  • Rückenfit, Pilates
  • Wassergymnastik
  • Senioren-Sport
  • Balance Swing (Minitrampolin)
  • Faszien-Training
  • Geräte Training


Mein zertifiziertes Know-how im Überblick

  • Trainer B-Lizenz
  • Pilates-Trainer
  • Balance Swing Trainer
  • Lehrer für Fitness, Gesundheit und Rehabilitation
  • Bewegung-Trainer
  • Osteoporose-Trainer
  • Wellness und Vital -Trainer
  • Med. Masseur


AKTUELL

Angehende TCM Therapeutin im Bereich TUINA-Massagen, Ernährung und Kräuter sowie Kinder-TUINA Therapeutin. Fortbildungen im Bereich Kieferentspannungstherapie, Klangschalenmassage, Ohrenkerzenbehandlung, Frauenheilmassage, Atmenmassage und Fußmassage der TCM.
 




PASSION


SEIT meiner Kindheit fasziniert mich der Sport. Daher bin ich in der Fitness- und Gesundheitsbranche leidenschaftlich tätig. Ich kritisiere die Maße 90-60-90 und lasse mich von diesen Zahlen nicht regieren. Stattdessen setze ich auf mein Wohlfühlgewicht und erlebe dadurch jeden Tag mit Genuss und Vitalität.

JA, auch ich hatte körperliche Krisen, die mich gesundheitlich schwer angeschlagen haben. Mein Körper veränderte sich, meine Wechseljahre bekam ich zu früh und die Nebenwirkungen meiner Medikamente taten ihr übriges. Schlapp, niedergeschlagen und depressiv so wollte und konnte ich nicht mehr weitermachen. Weil ich mir nicht vorstellen konnte ohne Fitness- und Gesundheitsbranche, die meine Herzensangelegenheiten sind, zu leben, änderte ich meine Lebensweise.

ALSO habe ich angefangen meinen Körper zu lieben und ihm gesunde Ernährung und Bewegung zu geben, die ihm guttut. Ich erzwang nichts und verzichtete nicht auf Naschereien!

FAZIT: Nach und nach verringerte sich die Medikation und mein Wohlbefinden verbesserte sich. Mit tollen Menschen, gesundem Sport und Ernährung hat sich mein Körper wieder erholt. Selbst als ich die Diagnose erhielt, dass ich das Hashimoto, eine Autoimmunkrankheit der Schilddrüse habe, habe ich nicht aufgegeben. Und bin heute eine vitale, glückliche und erfolgreiche Unternehmerin im Bereich Gesundheit und Bewegung.
 

Wie ich das alles geschafft habe?

. Gemeinsam drücken wir den RESET-Knopf Ihres Körpers. Ich zeige Ihnen mit meinen Erfahrungen wie ich es geschafft habe. mich aus dem  Tief geholt zu haben und somit wieder mehr Freude, Vitalität, Wohlbefinden und Lebensqualität erfolgreich zu spüren und zu Leben.